0 0

Abenteuer Urlaub in Kuala Lumpur

Miete ein Fahrrad in Kuala Lumpur!

Paris, Rom, London… Kein Zweifel: Das sind ein paar tolle Städte! Es ist also kein Wunder, dass viele Reisende diese Städte auf ihre Bucket Liste gesetzt haben. Aber hast du schon einmal daran gedacht, an einen vollkommen unbekannten Ort zu reisen? Einem Ort, den deine Freunde und Kollegen mit großer Wahrscheinlichkeit noch nicht besucht haben?

Heute werden wir die Stadt Kuala Lumpur in Malaysia entdecken! Hier erfährst du alles über einen Spaziergang in 175m Höhe, wilden Affen und Mountain Biking im Bukit Kiara Park…

Die Hauptstadt von Malaysia, Kuala Lumpur, wird von ca. 1,8 Millionen Menschen bewohnt. Jedoch pendeln täglich ungefähr 8 Millionen Leute in dem Raum Kuala Lumpur. Das sind eine Menge Menschen! Man kann also leicht in dieser schnell-lebenden Stadt verloren gehen. Es ist daher umso wichtiger, dass du zumindest eine grobe Ahnung hast, wohin dich dein Weg in dieser Metropole führt.

Natürlich wird dir dieser Artikel keinen exakten Plan der Stadt geben und du wirst dich mit Sicherheit in manchen Situationen etwas verloren fühlen. Aber mit diesen Tipps und Vorschlägen wirst du dich zumindest verloren auf die Suche nach den Top-Zielen Kuala Lumpurs machen!

Kuala Lumpur

Petronas Zwillingstürme

 

Es geht nach oben

Lasst uns mit der wahrscheinlich berühmtesten Attraktion von Kuala Lumpur starten: Die Petronas Zwillingstürme. Zugegebenermaßen ist es ziemlich schwer diese Türme zu übersehen, da sie fester Bestandteil der Skyline von Kuala Lumpur sind. Darüber hinaus sind diese zwei Hochhäuser die höchsten Zwillingstürme weltweit. Auch wenn sie auf dem ersten Blick sehr modern wirken, trügt der Schein. Auch wird man hier islamisches Design finden. Und das ist keine Überraschung, denn eine Mehrzahl von Muslimen lebt in Malaysia.

Du wirst dich auch über die Tatsache freuen können, dass du tatsächlich über die Brücke laufen kannst, die die zwei Türme miteinander verbindet. Auf dieser „sky bridge“ wirst du einen umwerfenden Ausblick über die Stadt haben. Dieser Ausblick kostet dich etwa 17€.

Insider Tipp: Du kannst nicht nur die Brücke besuchen, sondern auch das „Dach“ des zweiten Hochhauses. Jedoch ist dies täglich nur ca. 60 Besuchern gestattet. Daher empfehle ich dir, dein Ticket vor 7 Uhr morgens zu ergattern oder einfach nach Tickets für den nächsten Tag zu fragen!

 

 

 

 

Kuala Lumpur

Affe bei den Batu Caves

Aufgepasst!

Eine weitere sehenswerte Attraktion von Kuala Lumpur sind ohne Zweifel die Batu Caves. Die Höhlen sind an sich bereits sehr beeindruckend und bestehen aus Kalksteinhöhlen, in denen du Tempel finden kannst. Interessanter Fakt: Diese Tempel sind tatsächlich Hindu Schreine und sind bis heute wichtige Pilger-Stätten. Zudem sind die Höhlen berühmt für ihre Flora und Fauna. Vor allem die vielen wilden Affen sind berüchtigt und können als die Bewohner der Batu Caves angesehen werden.

Insider Tipp: Auch wenn die Affen sehr süß wirken, solltest du sie mit Vorsicht behandeln. Bleibe auf Distanz und verstecke deine Wertgegenstände. Behalte im Hinterkopf, dass obwohl dieser Ort sehr touristisch sein mag, die Affen nichtsdestotrotz immer noch wilde Tiere sind und du ihr Zuhause betrittst!

Wenn du unbedingt ein paar außergewöhnliche Tiere beobachten willst, kannst du auch den Kuala Lumpur Bird Park oder den National Zoo of Malaysia besuchen. Der Vogelpark vermittelt Wissen über die lokale Flora und Fauna und gehört zu den größten öffentlichen Vögelhäusern weltweit. Darüber hinaus dient der Park als wissenschaftlicher Ort, so dass seine Erhaltung und Bildung hervorgehoben werden. Zuchtprogramme und wissenschaftliche Studien der Vögel werden hier in ihrem natürlichen Lebensraum durchgeführt.

 

 

 

 

Kuala Lumpur

Mountain Biking

Zurück in die Natur

Zu guter Letzt, was wäre das für ein BimBimArtikel, wenn wir nicht einige Fahrradtipps erwähnen würden? Wenn du etwas abenteuerlustig bist, kannst du dein Glück versuchen und die Stadt mit dem Fahrrad erkunden. Angesichts des Verkehrs und des Chaos auf den Straßen von Kuala Lumpur kannst du aber auch den Stress hinter dir lassen und einfach einen Tag im Bukit Kiara Park verbringen! Der Park ist ein beliebtes Ziel unter Einheimischen und Besuchern. Er ist leicht von Kuala Lumpur aus erreichbar und bietet eine große Auswahl an Routen – geeignet zum Wandern, Laufen und Mountainbiken. Du kannst zwischen kurzen und langen Trails wählen, es liegt also wirklich an dir, wie viel Zeit du hier verbringst!

Insider Tipp: Ob du es glaubst oder nicht: Kuala Lumpur kann wirklich heiß werden! 😉Daher ist es am besten am frühen Morgen oder am Abend biken zu gehen, um der starke Nachmittagssonne zu entgehen.

 

 

Dies sind nur einige Empfehlungen für deine Reise nach Kuala Lumpur! Es gibt in dieser lebendigen und vielfältigen Stadt noch viel mehr zu entdecken und zu sehen! Also, wohin geht deine nächste Reise?

 

 

Teile deine Erfahrung mit uns, indem du uns eine Mail an @bimbimbikes.com sendest. Wir freuen uns von dir zu hören!

 

 

Rowena

‚Hat Angst vor wilden Affen.

post social media right size

Miete ein Fahrrad in Kuala Lumpur!

Spread the love
0 0