0 0

Fahrradfahren in Berlin? Eva gibt Tipps!

Ein Fahrrad in Berlin mieten

EvainBerlin-profielfoto

Eva, erzähl uns von dir!

Ich arbeite als Communication Manager für das deutsch/niederländische Unternehmen Fingerspitzengefühl, dass in Berlin ansässig ist. Fingerspitzengefühl ist ein Service-Büro für niederländische Webshops die in den deutschen Markt eintreten wollen. Ich wohne nun schon bereits seit fast 2 Jahren im wunderschönen Berlin und plane hier noch eine ganze Weile zu bleiben!

Was würdest du einem Freund empfehlen, der in Berlin zu Besuch ist?

Ein guter Weg um Berlin wie ein Einheimischer zu entdecken und dennoch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mitznehmen ist es, in Berlin Mitte zu starten und dann den Weg in Richtung Friedrichshain und Kreuzberg einzuschlagen. Man kann auch super gut Fahrradfahren in Berlin! Auf der oben vorgeschlagenen Strecke fahrt ihr durch zwei meiner Lieblingsstadtteile ohne dabei auf die Top Sehenswürdigkeiten zu verzichten.

Friedrichshain und besonders der Boxhagener Kiez ist ein guter Stadtteil um sich einfach treiben zu lassen. Wegen der Pflastersteine ist es empfehlenswert das Fahrrad irgendwo zu parken und RAW-Gelände, die eindrucksvolle Oberbaumbrücke (mit der East Side Gallery zur Rechten) und den Stadtteil Kreuzberg per Fuß zu erkunden. In Kreuzberg solltet ihr unbedingt auf die Straßenkunst achten und auf der Admiralsbrücke ein kühles Bier genießen. Abrunden kann man diesen gelungenen Tag dann mit einem Happen zu Essen im Bergmannkiez-Gebiet.

Was wird von Touristen in deiner Stadt oft vergessen?

Ich selbst habe ehrlich gesagt erst neulich den Graefkiez in Kreuzberg entdeckt. Ein sehr gemütlicher und interessanter Ort.

Irgendwelche abschließenden Worte?

Ich persönlich finde Berlin im Sommer und Herbst am schönsten. In den ersten warmen Frühlingstagen drängen sich die Leute in die Parks wo man bis zum Ende des Sommers Picknicks und Grillabende veranstalten kann. Außerdem liebe ich die warmen Farben des Herbstes.

Mehr Tipps zu Berlin?

Schaut doch einmal auf Eva’s Blog vorbei. Sie wird euch einen Eindruck von ihrer Heimatstadt vermitteln. Vergesst nicht ein Fahrrad bei BimBimBikes im Vorfeld zu reservieren.

Fahrradfahren in Berlin

Fahrradfahren in Berlin ist ein ganz großer Hit! Die U-Bahn ist das perfekte Fortbewegungsmittel, allerdings werdet ihr von der Stadt nicht so viel sehen wenn ihr euch die gesamte Zeit im Untergrund aufhaltet. Deshalb schlage ich jedem, der vorbei kommt vor, sich ein Fahrrad zu mieten! (www.evainberlin.com)

Fahrradfahren in Berlin

Straßenkunst in Kreuzberg (www.evainberlin.com)

Ein Fahrrad in Berlin mieten

Spread the love
0 0