0 0

Hip sein & chillen in Punta del Diablo, Uruguay

Ein Fahrrad in Punta del Diablo mieten

Ein Hipster zu sein, heißt nicht nur einen bestimmten Musik- oder Kleidungsstil zu haben, sondern auch zu den angesagten, extravaganten Orten dieser Welt zu reisen.

Strand, surfen, Meeresfrüchte und Hippies?

Punta del Diablo hat einfach alles wa sman sich wünschen kann und dazu kommt eine sehr entspannte Atmosphäre die wir besonders in der heutigen, hektischen Zeit schätzen. Nur 180km von Punta del Este entfernt befindet sich diese süße kleine Fischerstadt in der sich alles um’s hip sein & chillen dreht.

Wann?

In Punta del Diablo haben sich zwei Saisonen besonders herausgebildet. Zum Einen gibt es die Hochsaison, die sich von Ende Dezember bis Anfang März erstreckt und in der die Stadt voller Partys und Menschen ist und zum Anderen gibt es die Nebensaison in der anderen Hälfte des Jahres. Die Nebensaison ist allen zu empfehlen, die sich lieber etwas zurücklehnen und chillen möchten.

 

Punta del Diablo

die süße Fischerstadt in Uruguay

Geschichte von Punta del Diablo

Diese kleine Fischerstadt wurde gegründet als ein reicher Mann nach einem geeigneten Wohnort für seine Tochter mit Asthma suchte.

So ließen sich die neuen Siedler in dieser stadt nieder und heute ist sie einer der athentischsten Orte in ganz Uruguay. Athentisch heißt in diesem Falle, dass es keine großen Restaurants oder Hotels gibt, aber dafür eine angenehme Atmosphäre.

Der Name Punta del Diablo kommt von der heimtückischen See in der regelmäßig Schiffe aufgrund der stürmischen Wellen verschwanden. Diese Wellen bieten sich heute dafür besonders für erfahrene Surfer an.

 

 

Die Witwe der Stadt

Die See hat dieser kleinen Stadt viele Leben gekostet. Und natürlich gibt es daher auch eine Legende über das berüchtigste Haus in dieser Gegend. Der bekannteste Strand dieser Gegend ist La Playa de la Viuda (der Witwen Strand). Auf diesem Strand befindet sich das Haus der Witwe , ein wunderschönes und riesiges Haus.

Die Legende besagt, dass jeder der einen Fuß über die Schwelle dieser Tür setzt, niemals heiraten wird. Wer also single ist, sollte es sich gut überlegen ob er oder sie in das Haus eintreten möchte. Andere sagen, der Name des Hauses stammt von einer Dame die ihren Mann an die See verloren hat. In Wahrheit ist das Haus jedoch shclicht und ergreifend ein Ferienhaus von irgendwelchen Europäern.

 

Punta del Diablo

Playa de la Viuda, Punta del Diablo, Uruguay

Sonnenuntergangsjäger

Wer wie ein Einheimischer wirken möchte, der klatscht hier wenn die Sonne untergeht.

die Strände in dieser Gegend wie beispielsweise der Rivero Strand oder La Playa de la Viuda sidn der perfekte Schauplatz für grandiose Sonnenuntergänge.

Wem die Show also gefällt, der klatscht Beifall für den Hauptdarsteller: die Sonne.

TIPP: Vergesst nicht, auch die typischen Speisen dieser Gegend zu kosten. Die Köche hier benutzen absolut frische Zutaten aus dem Meer wie z.B. Algen oder Krabben um daraus die leckersten Gerichte zu zaubern.

 

MirieDieser Artikel wurde von Mirie geschrieben.

 

Ein Fahrrad in Punta del Diablo mieten

Discount Valencia BimBimBikes

Spread the love
0 0