0 0

Die Top 4 interessantesten Fahrradstrecken in Mallorca!

Mallorca – die nur all zu bekannte Perle der Balearen ist ein Paradies für Reisende. Während viele die Insel für ausgedehnte Parties und den Rausch des Ballermanns besuchen, hat sie hinter dieser Fassade noch wesentlich mehr zu bieten. Tatsächlich ist Mallorcas sonniges Klima und abwechslungsreiches Terrain perfekt für abenteuerliche Radtouren.

Hier findet Ihr unsere liebsten, von Hand ausgewählten Orte zum Erkunden – also schön weiterlesen!

 

Ort Nr. 1 – Sa Calobra

Die Strecken um Sa Calobra sind Mallorcas beliebteste Radtourziele und mit einer Länge von 10 km und einem Anstieg von durchschnittlich 7 Grad nicht zu anspruchsvoll für fitte Abenteurer. Sollte man doch mehr ins Schwitzen geraten, als man dachte, machen die atemberaubende Aussicht und rasanten Abstiege alles wieder wett. Mit 26 engen Kurven ist die Strecke alles andere als langweilig. Nach einem aufregenden Ausflug hoch und wieder runter, empfielt es sich am alten Fischerhafen zu halten und die Atmosphäre in einem der kleinen Cafés zu genießen.

 

Sa Calobra - Mallorca

Die Aussicht von Sa Calobra!

 

Ort Nr. 2 – Puig Major / Col de Sóller

Die Puig Major-Route ist mit 11 km die längste Fahrradstrecke in den Steigungen des Tramuntana-Berges. Nimmt man einen kleinen Umweg über die Südseite des Col de Sóller, hat man die einzigartige Chance, eine Pause in Sóller einzulegen, einer der schönsten Städte Mallorcas. Zwar ist die Fahrt entlang der Puig Major nicht immer einfach, doch die Aussicht ist es wert! Nach einer kurzen Pause des Staunens, kann man ganz gemütlich zum Gorg Blau Reservoir hinuterradeln. Dort ist es möglich, relativ ungestört die Seele baumeln zu lassen.

Port de Sóller - Mallorca

Port de Sóller

 

Ort Nr. 3 – Cap de Formentor

Diese dritte Empfehlung ist unser persönlicher Redaktionsfavoriet – Cap de Formentor! Steile und langwierige Steigungen machen die Fahrt nicht einfach, aber kommt man erstmal am Leuchtturm von Formentor an, ist die Aussicht alle Mühe wert. Ein einzelnes kleines Café bietet Idylle und Abgeschiedenheit. Lasst Euch aber nicht trügen, die tolle Aussicht hat sich über die Jahre herumgesprochen und ist sehr beliebt bei Instagram-Touristen!

 

Cap de Formentor - Mallorca

Die Aussicht von Cap de Formentor!

 

Ort Nr. 4 – Von Port de Pollença to Petra

Nach den Routen für die Sportler unter uns, stellen wir nun eine gemütlichere Strecke vor. Die Strecke vom wunderschönen Port de Pollença nach Petra, einem kleinen aber hübschen Dorf, lässt viel Raum für tolle Gespräche und Landschaftsfotografie. In Sineu, einer Stadt auf dem Weg, gibt es eine Freiluft-Rennstrecke für die nicht so ruhigen Radler.

 

Port de Pollença - Mallorca

Port de Pollença, wo das Abenteuer beginnt

 

Wir lieben Mallorca – nicht den Ballerman oder El Arenal, sondern die Abenteuer, die einen fernab der Parties erwarten. Ihr auch? Dann klickt jetzt auf den Link und startet eure eigene Erkundungstour!

Mietet jetzt eure Fahrräder in Mallorca!

 

geschrieben von Teodora

ins Deutsche überrsetzt von Katharina

Spread the love
0 0