0 0

Minenstädte, Burgen und Berge: Erlebe die Slowakei!

Eingenistet zwischen den Tatras, den Kremnica Bergen, und der Vel’ka Fatra liegt die ruhige slowakische Stadt Banská Bystrica. Mit seinen zahlreichen Kirchen, Theatern, und bunten historischen Gebäuden dient dieser Ort als ein perfekter Startpunkt für Ausflüge in die umliegenden Berge und Landschaften!

Banská Bystrica

Banská Bystrica war ehemals eine Stadt die dem Kupferabbau verschrieben war, heutzutage sind historische Gebäude und die Schönheit der Natur die Merkmale der Gemeinde. Während deiner Tour durch die Landschaft siehst du sicherlich einige Relikte der Vergangenheit, besonders da die Slovakei weltweit die meisten Burgen und Chateaus pro Kopf hat. Bevor du dich auf von Burgen gesäumten Weg durch die slowakischen Kleinstädte machst, nimm dir erst ein paar Tage und genieße Banská Bystrica und seine Umgebung: du kannst hier nicht nur durch die wunderschöne Altstadt spazieren, sondern auch einige der zahllosen Wanderwege für deine Entdeckungstouren nutzen!

Rent a bike in Banská Bystrica!

Eine Reise in den Süden am Hron

Wenn du dich Richtung Süden entlang dem Hron bewegst, landest du irgendwann in Hronsek, einer kleinen Stadtmit zwei Burgen, der Burg hronsek und der Wasserburg. Eine Holzkirche aus dem Jahr 1726 bringt dem Ort außerdem etwas skandinavischen Charme, mit einem Gebäude dass man außerhalb von Skandinavien sonst kaum sieht.

Biking in Slovakia

Hronsek’s skandinavische Kirche

In Zvolen wirst du dann auf die beeindruckende Burg Zvolen stoßen, die in den 1370ern erbaut wurde und sich damals an italienischen Bauwerken orientierte. Hier finden außerdem immer mal wieder Events statt, hauptsächlich Theatervorstellungen und Konzerte! Außerhalb der Stadt findet sich Pusty Hrad „verlassene Burg“, eine Ansammlung verlassener Burgruinen die angeblich die größte Europas ist.

Weiter flussabwärts kannst du eine Abzweigung nehmen und die Ruinen von Hrad Revište besuchen, eine verlassene Burg aus der Mitte des 12. Jh die das Tal überblickt. Atme tief durch und verbringe die Nacht auf einem der Campingplätze, oder fahre zum Zveropark, hier kannst du wilde Rehe sehen und dich am Buffet stärken!

Banská Štiavnica

Der letzte teil der Strecke verlässt den Hron und bewegt sich in Richtung Osten nach Banská Štiavnica, einer wunderschönen Stadt mit zwei Burgen, einfach Alte und Neue Burg genannt. Besuch sie bevor sie zerfallen! Auch diese Stadt war seinerzeit ein Bergbauort, spezialisiert auf den Silberabbau. Heutzutage sind die einzigen Schätze die man dort findet die Geschichte, Kultur, und Architektur die diese Stadt so besonders machen. Mit etwa 360 Denkmalgeschützten Gebäuden über die Stadt verteilt ist sie wirklich ein einzigartiger Fund, und ein perfekter Ort um deine Radtour zu ergänzen!

Rent a bike in Banská Štiavnica!

Insgesamt umfasst die Route etwa 80km Wege und Straßen über und entlang des Hron, über die Berge, und durch die wunderschönen kleinen Orte und Städte!

Wenn du jemals in Osteuropa bist, besuche die Slowakei und genieße die alten Bergbaustädte in dieser bergigen Region!

 

Christian Slape

„Don’t miss out on bucolic Slovakia…“

 

Teile deine Erfahrung mit uns, indem du uns eine Mail an @bimbimbikes.com sendest. Oder markiere uns auf Facebook oder Instagram für einen Gutschein! Wir freuen uns von dir zu hören!

 

Sherlock Holmes

 

 

0 0