0 1

Neuer Fahrradverleih Standort in Ungarn: See Balaton

Miete ein Fahrrad am Plattensee!

Unser heutiges Ziel trägt zwei Namen: Der Plattensee oder auch Balaton genannt. Der See ist ein beliebtes Urlaubsziel unter den Ungarn, aber auch unter Bewohnern der umliegenden Ländern, Deutschen und Niederländern. In nur wenigen Stunden ist der See von Budapest aus mit dem Zug zu erreichen. Damit ist er das perfekte Ziel, um dem Tumulten der Hauptstadt zu entkommen. In diesem Artikel stelle ich euch einige Aktivitäten vor, die ihr in der Umgebung vom Plattensee unternehmen könnt!

Lasst uns diesen Blog Post mit einigen Fun Facts über den See starten! Mit einer Länge von 77 km und einer Breite von 12 km – an seinem breitesten Punkt zwischen Balatonvilagos und Balatonfuzfo – ist der See der größte in ganz Mitteleuropa. Und er wird nicht ohne Grund von so Vielen geliebt. In dem Gebiet herrscht ein äußerst angenehmes Klima und punktet mit über 2000 Sonnenstunden im Jahr. Damit hält die Region leicht mit der Französischen Riviera mit! Aufgrund seiner geringen Tiefen erreicht das Wasser zudem schnell eine angenehme Temperatur von 20 bis 25 Grad, sobald die Sonne sich blicken lässt. Darüber hinaus ist der Gesundheitstourismus hier auch überaus beliebt. Mit seiner Nähe zu den Alpen und den umgebenden Quellen gehört die Luft zu der reinsten im ganzen Land. Die Mehrheit des einfließenden Wassers stammt aus dem Fluss Zala und fließt in der Donau wieder ab. Der Abfluss findet an einer Stelle statt, die man auch als Sio bezeichnet.

 

Balaton

Abtei Tihany

Tihany

Tihany ist ohne zweifel der erste Ort, von dem ich euch erzählen muss, denn er sticht einfach heraus! Die Gemeinde befindet sich auf einer Halbinsel nördlich des Sees und gehört zu den bekanntesten und touristischen Orten in der Region. Seine Geschichte lässt sich bis zum 11. Jahrhundert zurück verfolgen. Rechts könnt ihr die Abtei Tihany sehen, die auf Befehl von Andrew I., dem König von Ungarn zwischen 1046 und 1060, erbaut wurde. Es handelt sich um ein Benediktinerkloster und wird noch immer von 10 Mönchen bewohnt. Die Gemeinde ist zudem für sein Echo bekannt. Was auch immer du dir auf dem „Echo Hügel“ von der Seele schreist, reist 300 Meter bevor es vom nördlichen Teil des Abtei zurückgeworfen wird. Wenn es dich interessiert, wie ein historisches ungarisches Dorf aussieht, musst du Tihany definitiv besuchen!

 

… und der Rest

Da die Balaton Region ein wahrer Schatz an Sehenswürdigkeiten ist, ist es unmöglich, sie hier alle aufzulisten. Deswegen will ich euch einige Highlights in der Umgebung des Sees näher bringen.

Unser erster Halt ist der Festetics Palast. Du findest ihn in Keszthely, die dritt größte Stadt des Landes. Der Palast wurde in einem barocken Stil erbaut und bietet sechs Ausstellungen in fünf Gebäuden. Dieser Ort schießt dir vielleicht nicht als erstes in den Kopf, wenn du an den See Balaton denkst. Nichtsdestotrotz könnte es interessant sein zu sehen, wie die herzogliche Familie gelebt hat!

Ich würde dir außerdem empfehlen, Badacsony zu besuchen. Dieser Tafelberg ist vulkanischen Ursprungs und von Basalt umhüllt. Er ist auch für seine Weinberge bekannt. Falls du also schon immer mal ungarischen Wein probieren wolltest, ist das der beste Ort!

Und zu guter letzt, lasst uns nach Héviz gehen. Die Thermalquelle befinden sich in einem Kurort und ist nicht nur bedeutend für den Gesundheitstourismus Balatons, sondern auch die größte aktive thermale Quelle. Das Wasser stammt aus einer Höhle und die Temperatur bleibt mit 25 Grad das ganze Jahr über gleich.

 

Balaton


Für die Festival Fans

An alle Elektro Fans! Das Festival mit dem Namen Balaton Sound findet jedes Jahr im Juli in Zamardi statt. Angesichts den berühmten Künstlern und den bezahlbaren Preisen, ist es keine Überraschung, dass das Festival rasch an Berühmtheit gewonnen hat. Wenn du es live miterleben willst, wirst du mit 4 ganzen Tagen belohnt, in denen du tanzen, den Strand genießen und versteckte Orte Ungarns entdecken wirst. Worauf wartest du also?

 

 

 

 

Auch wenn ich ewig über die schönen Ort am Plattensee schwärmen könnte, muss das für jetzt reichen. Egal, wohin dich deine Reise führt, du wirst ohne Zweifel einige interessante Ort entdecken. Während also viele nur Budapest zu sehen bekommen, kannst du mit Stolz behaupten, noch mehr des echten Ungarn gesehen zu haben!

 

Teile deine Erfahrung mit uns, indem du uns eine Mail an @bimbimbikes.com sendest. Wir freuen uns von dir zu hören!

 

James Bond

Betti

‘Erinnert sich an ihre Urlaube am See Balaton zurück.’

 

Sherlock Holmes

Miete ein Fahrrad am Plattensee!

Spread the love
0 1