0 0

Reisetipps für Utrecht | Mehr als nur eine Stadt

Ein Fahrrad in Utrecht mieten

Da Utrecht die kleinste Provinz der Niederlande ist, wisst ihr vermutlich nicht allzu viel darüber. Vermutlich kennt ihr sogar nur die gleichnamige Hauptstadt Utrecht. Tortzdem ist die Stadt nicht das einzige, was die Provinz Utrecht zu bieten hat: Es gibt so viel zu sehen! Lest diesen Artikel und um Reisetipps für Utrecht zu bekommen. Erfahrt mehr über diese zentrale und dicht bevölkerte Provinz und warum ihr sie besuchen solltet wenn ihr schon einmal in Utrecht seid.

Die Hauptstadt

Okay, beginnen wir mit der Hauptstadt, denn um gnz ehrlich zu sein: Sie ist einfach wunderschön. Das heißt aber nicht, dass ihr mit Lesen aufhören solltet sobald ihr diesen Teil aufgenommen habt! Ander schöne Plätze werden euch hier nämlich auch noch vorgestellt.

Reisetipps für Utrecht

Der Dom Turm bei Nacht

Utrecht ist die 4. größte Stadt in den Niederlanden und ist Heimat für ca. 330.000 Einwohner. Bis zum 17. Jahrhundert war Utrecht die wichtigste Stadt der Niederlande, wurde dann jedoch von Amsterdam abgelöst. Dennoch ist Utrecht immer noch einen Besuch wert aufgrund seiner einzigartigen Schönheit.

Wie man sich bewegt

Zunächst ist es vermutlich am einfachsten, sich per Fahrrad durch Utrecht zu bewegen. Utrecht kann als wahre „Fahrradstadt“ bezeichnet werden da mehr als 100.000 Leute in Utrecht von einer Destination zur nächsten per Fahrrad gelangen – und das jeden Tag! Also mietet euch ein Fahrrad und entdeckt die Stadt wie ein Einheimischer!

Was man unbedingt machen sollte

Da ihr nun wisst wie ihr euch fortbewegen könnt, wird es Zeit die Stadt tatsächlich zu entdecken. Noch immer kann man in Utrecht antike Gebäude bewundern von denen viele sogar bereits im tiefsten Mittelalter gebaut wurden. Es ist scheirieg, all die vielen Dinge die Utrecht bietet in diesem Artikel mit einzubeziehen, aber ich werde mein bestes versuchen um euch die wichtigsten Dinge mit auf den Weg zu geben. Auf jeden Fall solltet ihr den Dom Turm gesehen haben, da dieser der höchste Kirchturm der Niederlande und daher das Symbol der Stadt ist. Zudem kann man in dieser Stadt viele Museen besuchen. Welches Museum ihr mögt hängt natürlich von eurem Preferenzen und Interessen ab. Das „Aboriginal Art Museum Utrecht“ ist jedoch allgemein sehr beliebt und spiegel die einzigartige Kunst der Aboriginies wider.
Außerdem solltet ihr unbedingt die vielen Kanäle und den Hafen besuchen. Hier herrscht eine großartige Atmosphäre und man kann in vielen Restaurants oder Cafés essen und trinken. Wie bereits erwähnt ist dies natürlich nicht alles was die Stadt zu bieten hat. Und dennoch ist auch Utrecht nicht das einzige was die Provinz zu bieten hat! Also, macht euch bereit etwas mehr dieser Region zu entdecken.

Veenendaal

Ein Fahrrad in Veenendaal mieten
Wer Reisetipps für Utrecht gibt, darf auf keinen Fall Veenendaal auslassen. Mit nur 63.000 Einwohnern ist Veenendal eine etwas kleinere Stadt. Das heißt jedoch nicht, dass es hier weniger zu entdecken gibt! Zunächst lässt sich sagen, dass Veenendal im Jahre 2.000 zur besten Radfahrstadt der Neiderlände gekührt wurde, leiht euch also unbedingt ein Fahrrad aus wenn ihr schon einmal dort seid. Veenendal könnte als eher „junge Stadt“ beschrieben werden, da sie zumeist aus relativ neuen Bauten besteht und das Durchshcnittsalter der Einwohner auch relativ jung ist.
Fahrt mit euren Rädern auf jeden Fall zu „De Nieuwe Molen“, einer traditionellen niederländischen Windmühle. Die Mühle arbeitet noch immer auf alte Weise. Ein weiterer Ort den ihr nicht auslassen solltet ist die Oude Kerk. Diese Kirche ist im Gegensatz zu den anderen jungen Gebäuden der Stadt relativ alt, genauer gesagt das älteste Gebäude der Stadt. Gebaut wurde es im 16. Jahrhundert und wurde in den letzten Jahre zu einem wunderschönen Gebäude restauriert. Zudem gibt es Veenendaal eine Reihe von tollen Shops, Restaurants und Cafés in denen man einen tollen Tag verbringen kann.

Doorn

Ein Fahrrad in Doorn mieten
Und dann gibt es noch Doorn. Doorn ist ein kleines Dorf in dem nur weniger als 10.000 Einwohner leben. Nun fragt ihr euch viellecht warum ich euch ausgerechnet hierhin schicke. Die Antwort ist einfach: Doorn liegt in der UTrechtse Heuvelrug und liegt sehr nah beim Utrechtse Heuvelrug National Park. Hierbei handelt es sich um ein großes Naturreservat und das zweitgrößte Waldgebiet der Niederlande. Das Reservat hält viel Flora und Fauna bereit und ist sehr schön und friedlich. Auch hier bietet es sich an, diese wunderschöne Natur per Fahrrad zu erkunden. Es gibt viele Fahrradwege und der Park ist über 100km² groß. Der perfekte Ort für jeden Naturliebhaber!
Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Artikel beweisen, dass Utrecht mehr als nur eine Stadt ist und das euch meine Reisetipps für Utrecht weitergeholfen haben mit eurer Suche nach der besten Reiseroute. Ich wünsche euch viel Spaß bei euren Erkundungen!

cas Cas hat Utrecht für uns besucht.

Discount Voucher Bimbimbikes

Ihr habt noch Ideen oder Anmerkungen? Dann sendet uns eine E-Mail an info@bimbimbikes.com oder schriebt uns eine Nachricht auf Facebook! Es gibt sogar einen Rabattgutschein zu gewinnen!

Ein Fahrrad in Utrecht mieten

Spread the love
0 0